Bild Veranstaltungen

Digitalisierung: Förderprogramme für KMU

16.02.2017

16.02.2017 | 17.30 - 19.00 Uhr | gfw | Vorhelmer Straße 81 | 59269 Beckum

Die Digitalisierung bietet Unternehmen Herausforderungen und Chancen - Technologische Verbesserungen, Innovationen bei Produkten, Prozessen und organisatorischen Abläufen. Besonders kleine und mittlere Unternehmen können selten auf interne Spezialisten zurückgreifen und wettbewerbssichernde Innovationen generieren. Die gfw-Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH möchte Sie über Förderprogramme informieren, die Sie bei der Umsetzung der Digitalisierung in Ihrem Unternehmen unterstützen.

Dr. Bernhard Iking stellt in seinem Vortrag Förderprogramme für Unternehmen vor – im Fokus stehen die Programme go digital und InnoMan.NRW. InnoMan.NRW bietet eine zu 100 % geförderte und somit kostenfreie allgemeine Innovationsberatung, go digital bietet Unternehmen Unterstützung in den drei Bereichen digitale Geschäftsprozesse, Internetmarketing und IT-Sicherheit. Die Förderquoten betragen in Abhängigkeit von der Betriebsgröße zwischen 50 und 75 %. Nach einer erfolgreichen Pilotphase ist zu erwarten, das go digital im dritten Quartal 2017 an den Start gehen wird.

Ruth Petermann stellt IPRO-N vor: Ein Projekt, das die Vorteile von Industrie 4.0 besonders kleinen und mittleren Unternehmen zugänglich machen möchte. Interessant sind besonders die Möglichkeiten, die eine grenzüberschreitende deutsch-niederländische Zusammenarbeit bietet.

Sie haben weitere Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin Bettina Dittmar hilft Ihnen gerne weiter!

T 02521 8505-55 | dittmar@gfw-waf.de

 

 


Zur Anmeldung

Zur Artikelübersicht