Bild Existenzgründung

Existenzgründung

    

Als anerkanntes und zertifiziertes STARTERCENTER NRW bietet die gfw allen Interessierten kostenlose Informationsgespräche zur Existenzgründung oder Unternehmensnachfolge an. Dadurch sind hohe Qualitätsstandards in der Beratung garantiert. Wir begleiten Sie von der Idee bis hin zu Ihrer Umsetzung. Zielsetzung dabei ist, einen Überblick über die Chancen und Risiken des Vorhabens zu geben und fachspezifische Probleme mit kompetenten Beratern zu analysieren.

Da die Gründungsvorhaben in aller Regel einen sehr individuellen Charakter haben, setzen wir auf direkte Kommunikation mit den Existenzgründer/innen, um die genauen Details und Möglichkeiten zu diskutieren.

Wir unterstützen Sie sowohl im Vorfeld als auch nach erfolgter Gründung. Die gfw steht mit Beratungs- und Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Unsere Informationen über die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten von Bund, Land NRW und EU, die neben Eigenkapital und Fremdkapital eine wichtige Rolle spielen, sind immer aktuell. Unternehmen Sie etwas - wir helfen Ihnen gerne, sprechen Sie uns an!

Projekt Gründergeist@Münsterland

In einer frühen Phase der Gründung eines Start-ups sind Team, Netzwerk und Infrastruktur wesentliche Erfolgsfaktoren. Genau das bietet das Projekt Gründergeist@Münsterland und möchte höherqualifizierte Gründungsinteressierte den Weg in die Selbstständigkeit erleichtern. Kern des Projektes bildet der Aufbau von fünf miteinander vernetzten Gründerschmieden in den vier Landkreisen des Münsterlandes und der Stadt Münster, in denen Gründungswillige in einem Zeitraum von maximal sechs Monaten professionell begleitet an ihrer Projektidee arbeiten können. In den Gründerschmieden werden die Gründungswilligen von der Geburt der Idee bis zum finalen Businessplan begleitet.

Sie interessieren sich für die Themen Existenzgründung und Selbstständigkeit? Sprechen Sie uns an!

Ronja Nadirk | T 02521 8505 16 | nadirk@gfw-waf.de

Gründerschmiede Beckum im Kreis Warendorf

Hansaring 11 | 59269 Beckum (Berufskolleg)

(Foto: Maike Brautmeier)

Das Projekt Gründergeist@Münsterland wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

 

Projektlead:

Assozierte Partner:

HWK Münster
IHK Nord - Westfalen
Kreishandwerkerschaft
Westfälische Hochschule
Westfälische Wilhelms-Universität Münster